Wie (fast) jeden Monat, versammelten sich die Jugend am 2. Oktober im WH zum Mitarbeitertreff. Es gab wie immer eine Menge verschiedener Themen zu besprechen, außerdem stand diesen Monat auch wieder die Wahl eines neuen Jugendausschusses statt; doch dazu später mehr.

Als ersten Punkt, wurde den 17 anwesenden Jugendlichen das Ziel der Sommerfreizeit 2018 vorgestellt. Das Haus ist im unterfränkischen Kreuzthal, in der Nähe von Schweinfurt. Es wurde sich für ein näheres Haus entschieden, da unklar ist ob genügend Fahrer für weite Strecken mitahren werden. Weitere Informationen über das Haus findet man auf der zugehörigen Homepage. In einer Abstimmung wurde sich mehrheitlich dafür ausgesprochen vom Sonntag 29.07.2018 bis Sonntag 05.08.2018 auf Sommerfreizeit zu fahren. Mit einer Anmeldung kann im Frühjahr 2018 gerechnet werden.

Danach wurden Informationen zur kommenden Mitarbeiterfreizeit bekannt gegeben. Wir fahren vom 26. - 28.01.2018 nach Iphofen. Die thematische Ausarbeitung und Organisation der Freizeit übernimmt wie immer der Jugendausschuss.

Als nächsten Punkt informierte die Pfarrerin über die anstehende Neubesetzung der Pfarrerstelle, und welche Änderungen die Jugend zu erwarten hat. Außerdem gab sie einen Ausblick auf das neue Konzept der EJ Erlangen, in dem die Jugendarbeit in den Gemeinden und auch die Verzahnung der Gemeinden untereinander gestärkt werden sollen.

Für das anstehende Schwitzen fürs WH wurde Werbung gemacht, es wird eine rege Beteiligung der Konfirmanden erwartet, weshalb viele Helfer gebraucht werden. Außerdem kommt das Geld der Jugend zu Gute.

Außerdem wurde auch für den neuen offenen Treff Werbung gemacht. Er startete am Sonntag nach dem MaT und richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahre. Wir freuen uns auf euer kommen.

Der letzte Tagesordnungspunkt war die alljährliche Wahl des Jugendausschusses. Zunächst wurde der bisherige JA von der Pfarrerin verabschiedet. Anschließend wurde noch über einen Änderungsantrag des Satzungsanhangs in welchem die JA Wahl geregelt ist abgestimmt. Mit diesem sollen die Regeln klarer werden, und die Wahl besser durchgeführt werden können. Diese Änderungen wurden einstimmig angenommen. Nach der Wahl des Wahlauschusses übernam dieser die Leitung der Wahl in welcher Paul, Johannes und Fabi zum neuen JA gewählt wurden.

Nach über 90 Minuten endete der Mitarbeitertreff mit einer kleinen Andacht.

Ab dem 8. Oktober um 19:00 Uhr startet in der EJ Uttenreuth ein neuer offener Treff. Er richtet sich an alle Jugendlichen ab der Konfirmation.

Am 3. Juli stand wieder der monatliche Mitarbeitertreff an. Um 19:00 Uhr konnte der JA 22 Jugendliche im WH begrüßen. Wieder einmal eine erfreulich große Zahl engagierter Jugendlicher.

Zu Beginn gab es Rückblicke auf das Gemeindefest, welches am Vortag im Matthäus Kinderhaus stattfand. Die Jugend war dort mit vier verschiedenen Aktionen vertreten, die allesamt guten Anklang fanden. Auch das Schwitzengrillen eine Woche vorher war gut besucht, und ein schöner Abschluss für Schwitzen für Afrika.

Eine unserer Aktionen beim Gemeindefest

Danach wurde über verschiedene Aktionen diskutiert, welche demnächst in der Jugend stattfinden. So konnte Werbung für die Chilloutfreizeit gemacht werden. Als besonderes Event wurde für diese außerdem ein Besuch im Hochseilgarten angekündigt. Außerdem konnte sich auch ein Team für die WH-WG finden. Während der WH-WG wohnen wir eine Woche lang im WH, gehen aber trotzdem in die Schule, nehmen unsere Termine wahr, wie in einer normalen WG auch. Diese findet in der vorletzten Schulwoche statt.

Ein Vorausblick auf das nächste Jahr wurde auch schon gewagt: Auch wenn die diesjährige Sommerfreizeit uns noch bevorsteht, muss trotzdem schon mit der Suche nach Häusern für die Sommerfreizeit 2018 begonnen werden. Dabei muss besonders 2018 darauf geachtet werden, eher Häuser in der Nähe auszuwählen, da es einige aktuell Personaländerungen in der Jugend gibt. Als Termin wurde wieder die 1. Sommerferienwoche beschlossen, da er sich in den vergangenen Jahren bewährt hat.

Die nächsten beiden TOPs gingen um die Verabschiedungen von Ralf Thormählen als Pfarrer und Jana Menke als Vikarin. Hier wurde von den Jugendlichen für beide ein Beitrag zur Verabschiedung erarbeitet.

Last but not least konnte sich auch wieder ein Team für Schwitzen im Herbst finden. Als Besonderheit hat die Jugend beschlossen, dort Geld für die Renovierung des WHs zu erschwitzen.

Um kurz vor halb neun konnte der Mitarbeitertreff, noch mit einem Hinweis auf die Neuwahlen des Jugendausschusses im Oktober, mit einer Andacht beendet werden.

Aufgrund des Feiertags am 1. Mai, fand der Mitarbeitertreff erst am 8. Mai statt. 15 Jugendliche konnten um 19:00 Uhr vom Jugendausschuss begrüßt werden.

Zu Beginn gab es einen Rückblick, auf Aktionen im letzten Monat. Dieser war durchwegs positiv, es hat alles so geklappt wie es geplant war, und alle hatten Spaß.

Bei den Planungen für die neue Gruppe konnte auch ein Leitungsteam gefunden werden, diese werden auch von weiteren Leitern unterstützt, um schon am Sonntag die Werbung in der Abschlussandacht präsentieren zu können.

Es gab auch diesen MaT wieder die Möglichkeit nochmal die Probepullis für die neuen EJ Pullis anzuprobieren und sich ein Exemplar zu bestellen. Dies ist aktuell auch noch möglich, allerdings ohne Anprobe. Wenn Interesse besteht, kann man sich an uns wenden.

Das Gemeindefest findet dieses Jahr, wie schon mehrmals in den letzten Jahren, wieder im Matthäus Kinderhaus am 2. Juli statt. Von unseren verschiedenen Jugendgruppe werden wieder verschiedene Aktionen geboten sein, unter anderem gibt es Waffel oder auch eine Schaumkussschussmaschine.

Als weitere Aktionen in diesem Jahr steht vorraussichtlich noch eine Chilloutfreizeit im Juli und auch eine Neuauflage der WH-WG an. Außerdem gibt es natürlich auch in der ersten Ferienwoche wieder die legendäre Sommerfreizeit statt; Es sind noch Plätze frei.

Den Abschluss fand der Mitarbeitertreff in einer kurzen Andacht vom JA.

Wie schnell ein Jahr vergeht, merkt man immer wieder daran, dass schon wieder Konfirmationen ansteht.

Seit dem 1. Konfitag am 4.6.16 haben sich 34 Konfirmanden und Konfirmandinnen an insgesamt zehn Samstagen und zwei Freizeiten mit verschiedenen Themen rund um den Glauben beschäftigt.

 Am kommenden Wochenende steht nun die Konfirmation an. In insgesamt vier Gottesdiensten bestätigen die Konfis mit der Konfirmation ihre Taufe und ihren Glauben.

Die Gottesdienste im Überblick:

Samstag 13.05. 16:00 Uhr   Beichtgottesdienst mit Taufe
Sonntag 14.05. 8:45 Uhr   1. Konfirmationsgottesdienst
Sonntag 14.05. 10:45 Uhr   2. Konfirmationsgottesdienst
Sonntag 14.05. 17:30 Uhr   Abschlussandacht

 

Wir, die Evangelische Jugend, haben die Konfis bei allen Konfitagen angeleitet und begleitet, und werden sie auch am Konfirmationswochenende begleiten.

Wir wünschen allen Konfirmanden und Konfirmandinnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg, den sie mit Gott gehen wollen.

Wir hoffen einige von euch wiederzusehen, bei unseren Aktionen, oder in einem Jahr als Konfileiter.

Die nächsten Termine:

30 Sep
Konfifreizeit
Datum 30. September 16:00 Uhr - 02. Oktober 15:00 Uhr
10 Okt
Mitarbeitertreff mit JA Wahl
10. Oktober 19:00 Uhr
22 Okt
Konfitag
22. Oktober 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
7 Nov
Mitarbeitertreff
07. November 19:00 Uhr
12 Nov
Konfitag
12. November 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Wöchentliche Veranstaltungen

Montag
19:00 Uhr

Konfivorbereitung

Dienstag
19:00 Uhr

Gürkchen
Jugendgruppe für 15 - 16 Jährige

Mittwoch
18:00 Uhr

wasfür!?
Jugendgruppe für 14 - 15 Jährige

Donnerstag
18:00 Uhr

Käsebrownies
Jugendgruppe für Neukonfirmierte

Donnerstag
19:00 Uhr

Always
Jugendgruppe für 18 - 19 Jährige

Freitag
19:00 Uhr

Gummibärenbande
Jugendgruppe für 16 - 17 Jährige
Nur nach Absprache

Sonntag
19:00 Uhr

Offener Treff
Für alle ab 14 Jahren

 

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.