Am 1. Juli stand wieder der Mitarbeitertreff an. 18 Jugendliche versammelten sich im WH um über die aktuellen Themen zu diskutieren.

Zu Anfang wurde ein Blick auf das anstehende Gemeindefest gewagt. Always haben dort Waffeln angeboten, außerdem war auch wieder unsere Schokokussschleuder ein beliebter Anlaufpunkt für Jung und Alt. Die Gruppe der Neukonfirmierten hat sich selbst den Namen Gummibärenbande gegeben.

Ab nächstem Wochenende starten wieder die EJ Wochen. An das Freitag startende Camp mit den anderen Kirchengemeinden, hängen wir gleich die WH WG dran, bei der wir gemeinsam im WH wohnen. Nach einer Nacht Verschnaufspause starten wir dann gleich in Richtung Österreich zur Sommerfreizeit.

Bei den Rückblicken stellten wir fest, dass wir die eindeutigen Sieger des Kochduells waren. Wir hatten viel Spaß auf dem Kirchentag und mit den Konfis am ersten Konfitag.

Auch wenn die Sommerfreizeit 2019 noch in der Zukunft liegt, starten wir schon wieder mit der Haussuche für die Sommerfreizeit 2020 an der Nordsee, in den Niederlanden oder auf Segelschiffen.

Für das Herbstschwitzen wurde als Termin der 12. Oktober gefunden. Weitere Informationen und die Anmeldungen folgen demnächst. Vormerken kann man sich auch schonmal die Kinderfreizeit 2020 in der ersten Pfingstferienwoche.

Von der diesjährigen Konfispende haben wir uns einen neuen Ghettoblaster und Picknickdecken für draußen angeschafft.

 

Am 6. Mai stand wieder der monatliche Mitarbeitertreff an. 17 Jugendliche fanden sich im WH ein, um gemeinsam auf verschiedene Aktionen in den letzten Wochen zurück zu blicken. Wir waren gut vertreten auf der Jugendklimakonferenz, hatten eine tolle Zeit im Teamerkurs, zeigten den anderen Gemeinden auf Grundkurs was swiss bedeutet, verbrachten eine schöne Osternacht mit mehr oder weniger erfolgreichen Besuchen aus anderen Gemeinden, mischten das Lorleberg Open Air auf und schlugen uns die Bäuche beim Schwitzengrillen voll. Kurz gesagt, war wieder jede Menge geboten, und alle hatten Spaß.

Wie berichtet hat die Matthäusjugend aus Erlangen unsere Kochskills auf Instagram in Frage gestellt, weshalb wir sie zu einem Kochduell herausforderten.Diese Herausforderung haben sie angenommen, die Austragung wird an Pfingsten in Uttenreuth stattfinden.

Wer in der letzten Schul- oder in der ersten Sommerferienwoche noch nichts vor hat, kann sich auf die WH-WG und die Sommerfreizeit in den Bergen freuen.

Nach der Konfirmation am 19. Mai werden wir wieder gemeinsam Essen gehen und das Konfijahr ausklingen lassen. Starten werden wir ins neue Konfijahr aber schon mit der ersten Vorbereitung am 13. Mai.

Auf unserem Instagram Account wurde in der letzten Woche viele aktuelle Bilder aus unserem Alltag gepostet, da wir von der EJ Bruck zur Ehrenamtschallenge norminiert wurden.

Die geplante Chilloutfreizeit musste leider aufgrund von Teilnehmermangel abgesagt werden.

Beschlossen wurde der MaT wie immer mit einer kurzen Andacht.

Mit der Nachricht, dass das WH abgerissen wird, wollte der JA den Mitarbeitertreff im April mit einem kleinen Aprilscherz starten. Allerdings kam diese Idee zu spät auf, sodass der Mitarbeitertreff mit 19 Jugendlichen, doch ohne schlimme Nachrichten begann. Zu Beginn stellte sich die neue Vikarin der Jugend vor. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zusammenarbeit mit ihr. Außerdem wurde informiert, dass es dieses Jahr, aufgrund personeller Probleme, leider keine Kinderfreizeit geben wird. Für das nächste Jahr sind wir aber zuversichtlich, dass wir die Kinderfreizeit mit neuem Schwung wieder starten können.

Im März hatten wir an allen Wochenenden, abgesehen von den Ferien, Aktionen geplant, auf die wir zurückblickten. So war die Gruppenübergreifende WH Übernachtung eine gelungene Aktion, die viel Spaß gemacht hat und gerne wiederholt werden darf. Auch die Konfifreizeit verlief zu unserer Zufriedenheit, ein großes Lob hier auch nochmal an das Kochteam, dass uns großartig verpflegt hat. Auch der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden zum Thema Farben wurde von diesen schön gestaltet. Das frühjährliche Schwitzen war leider etwas verregnet und nicht so erfolgreich wie erhofft. Trotzdem findet am 3. Mai wieder das große Schwitzengrillen, als Dank für die Helfer, statt.

Als nächsten TOP diskutierten wir über die Verwendung der Konfispende. Es gab verschiedene Vorschläge, die alle etwa gleich viele Fürsprecher fand. Somit wurde das Thema vertagt, um genauere Informationen einholen zu können.

Für die aktuellen Konfirmanden wird nach der Konfirmation auch wieder eine Jugendgruppe angeboten werden. Diese wird am Freitag Nachmittag stattfinden. Weitere Infos bekommen die Konfis an der Konfirmation in der Abschlussandacht. Wir freuen uns über viele neue Teilnehmer, die auch nach der Konfirmation noch in der EJ aktiv bleiben wollen.

Zum Thema Konfirmation wurde außerdem beschlossen, dass wir gemeinsam am Abend im Tio Rustica Essen gehen werden. Den nächsten Jahrgang wird vorraussichtlich wieder Gerhild leiten. Der erste Konfitag wird am 29. Juni sein, Konfirmation am 10. Mai 2020.

Anschließend planten wir einige Aktionen in nächster Zeit. So gibt es eine ökumenische liturgische Nacht am Gründonnerstag, die Osternacht am Karsamstag, eine Chilloutfreizeit Ende Mai und die WH WG in der letzten Schulwoche. Beim Gemeindefest am 7. Juli im Kindergarten wird die Jugend auch wieder mit verschiedenen Aktionen vertreten sein. Außerdem wurde Werbung für das Lorleberg Open Air am 1. Mai gemacht. Das Festival der EJ Erlangen steht dieses Jahr unter dem Motto Kunst am Krempl.

Die Matthäus Jugend Erlangen behauptete auf Instagram, dass sie besser kochen könnten als Uttenreuth. Wir haben uns dazu entschieden, sie zu einem Kochduell herauszufordern, um Ihnen zu zeigen, wie falsch sie mit dieser Einschätzung liegen.

Abschluss fand der Mitarbeitertreff wie immer in einer kurzen Andacht.

Am 11. März traffen sich im WH wieder 17 Mitarbeiter zum Mitarbeitertreff. Zu Beginn stellte eine Jugendliche von St. Kunigunde uns ihre liturgische Nacht vor und lud uns ein, dabei mitzuwirken und daran teilzunehmen. Im Anschluss stellte sich Simon Matthes, neuer Erwachsenenvertreter im JA, kurz vor, es wurde beschlossen unseren Liederordner um ein paar Lieder sowie ein Inhaltsverzeichnis zu erweitern und es gab kurze Berichte über den letzten Konvent, "Chillen unterm Kirchturm" und den Mitarbeiterdankabend, drei sehr gelungene Aktionen.

Zu den Themen überregionale JuGos, gruppenübergreifende Übernachtung, Kirchentag, Chillout-Freizeit, Band und Bauausschuss gab es nichts neues zu berichten, aber für die Osternacht wurde die Anmeldung herausgegeben.
Am Samstag den 16.03. ist außerdem wieder Schwitzen fürs WH, freiwillige Helfer sind gerne noch gesehen.

In der ersten Osterferienwoche findet außerdem auch wieder der jährliche Grundkurs statt. Dort lernt man das wichtigste Handwerkszeug, um als Jugendleiter arbeiten zu können.

Außerdem wollen wir uns gerne für den Preis für Ehrenamtliches Engagement der VR Bank bewerben. Die Preisgelder werden über ein Online-Voting vergeben, dementsprechend würden wir uns da über Unterstützung freuen, aktuell steht es aber noch ein bisschen in den Sternen, im Falle einer Teilnahme folgt natürlich ein Artikel auf der Website.

Beschlossen wurde der MAT wie immer mit einer kurzen Andacht.

 

Auf Mitarbeiterfreizeit starten wir immer mit einem Mitarbeitertreff ins neue Jahr. Dabei gab es auch dieses Mal viel zu besprechen.

Zu Beginn gab es einen kurzen Bericht vom Tagungswochenende des neu gewählten Kirchenvorstandes, bei der auch die KV Vertreter des Jugendausschusses neu gewählt wurden. Auch konnte berichtet werden, dass die Jugend dem KV sehr wichtig ist, und wir beim Kirchenvorstand immer auf offene Ohren stoßen.

Bei einem Blick auf die aktuellen Gruppen, gab es von den jüngeren Gruppen erfreulich stabile Zahlen zu verkünden. Bei Ludwigs Girls gab es sogar wachsende Zahlen. Dort sind auch mehrere Übernachtungen in Planung. Außerdem wurde der Name auf "Always" geändert. Beim offenen Treff gibt es seit den Sommerferien auch eine deutlich höhere Teilnahme. Lediglich die älteren Gruppen "sterben" so langsam aus. Dies ist aber ein normaler Verlauf, bedingt durch Studium und Wegzug.

Es folgte eine Rückblick auf die letzten Aktionen. Näheres dazu: Aktionen in den Weihnachtsferien. Auch der Bauauschuss konnte von seinem ersten Treffen den Fortschritt der WH-Renovierung berichten.

Als nächstes wurden einige Leiter für Aktionen gesucht. So fanden sich drei Freiwillige, die für den aktuellen Konfijahrgang nach der Konfirmation eine Jugendgruppe anbieten werden. Diese wird vermutlich Mittwoch Abend stattfinden. Auch für die Osternacht, bei der wir von Samstag Abend bis zum Osterfeuer gemeinsam die Zeit im WH verbringen, konnte ein schlagkräftiges fünfköpfige Leitungsteam gefunden werden. Die Andacht am Osterfeuer wird von zwei Mitarbeiterinnen vorbereitet. Für Sommerfreizeit fanden sich, nach kleinen Verhandlungen, vier Leiter.

In nächster Zeit gibt es einige Veranstaltungen der EJ Erlangen: So findet in Kürze eine Kochfortbildung statt. Auch der Frühjahrskonvent zum Thema Notfälle steht im nächsten Monat vor der Tür. Für diesen delegierten wir wieder zwei Jugendliche, die uns dort in der Vollversammlung vertreten werden. In der ersten Osterferienwoche findet außerdem auch wieder der jährliche Grundkurs statt. Dort lernt man das wichtigste Handwerkszeug, um als Jugendleiter arbeiten zu können.

Auch wir haben in nächster Zeit einige Aktionen geplant. Neben den oben erwähnten findet auch dieses Frühjahr wieder Schwitzen fürs WH statt. Außerdem gibt es Ende März eine gruppenübergreifende Übernachtung. Als weitere große Aktion, fahren wir gemeinsam zum Deutschen evangelischen Kirchentag in Dortmund von 19. - 23. Juni. Auch die Chilloutfreizeit soll dieses Jahr, vermutlich vom 24. - 26. Mai wieder stattfinden. Für Anfang nächstes Jahr gibt es außerdem Pläne eine Skifreizeit zu veranstalten. Außerdem stellte Sibylle noch die Aktion "Chillen unterm Kirchturm" vom Forum Spiriualität vor.

Zum Abschluss konnten wir uns noch über die Spende eines Gaskochfeldes freuen, vielen Dank dafür.

Nach knapp zwei Stunden ließen wir den Mitarbeitertreff bei einer interessanten Andacht zum Thema Getränke ausklingen.

Die nächsten Termine:

21 Okt
Mitarbeitertreff
Datum 21. Oktober 19:00 Uhr
25 Okt
Teamerkurs
Datum 25. Oktober 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
8 Nov
Konvent der EJ Erlangen
Datum 08. November 15:00 Uhr - 10. November 16:30 Uhr
11 Nov
Mitarbeitertreff
Datum 11. November 19:00 Uhr
15 Nov
Teamerkurs
Datum 15. November 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wöchentliche Veranstaltungen

Montag
19:15 Uhr

Konfivorbereitung

Dienstag
18:30 Uhr

Die Swisser
Jugendgruppe für 14 - 15 Jährige

Donnerstag
18:00 Uhr

Always
Jugendgruppe für 15 - 16 Jährige

Freitag
16:00 Uhr

La Familia
Jugendgruppe für 17 - 18 Jährige

Freitag
18:00 Uhr

Gummibärenbande
Jugendgruppe für Neu Konfirmierte

Sonntag
19:00 Uhr

Offener Treff
Für alle ab 14 Jahren

 

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen