Ökumenische Kinderbibeltage 2022

 "Mit Petrus durch dick und dünn"

 

Freitag,    18.11.       15:30 Uhr -18:30 Uhr          Esperhaus

Samstag, 19.11.       10:00 Uhr                            Esperhaus

und  

                         17:00 Uhr Abschlussgottesdienst in der kath. Kirche St. Kunigunde

 

Thema

Was sind die Kinderbibeltage?

Was ist mitzubringen?

Ablauf

Wer betreut mein Kind?

Anmeldung

 

Thema

Diesmal wollen wir uns mit dem Apostel Petrus und seiner Freundschaft zu Jesus beschäftigen:


Wie wurden Petrus und Jesus Freunde?
Was macht Freundschaft aus?
Wie erkennt man wahre Freunde?

Die ökumenischen KinderBibelTage für GrundschülerInnen werden ehrenamtlich von Jugendlichen und Eltern aus der katholischen und evangelischen Kirche in Uttenreuth vorbereitet und durchgeführt.


In Gruppen von 10-15 Kindern wird eineinhalb Tage lang gemeinsam gespielt, gesungen, gegessen, gebastelt und gebetet und „über Gott und die Welt geredet“, im wahrsten Sinne des Wortes. Dazwischen sind wir immer wieder alle gemeinsam in der Kirche, um in kleinen Theaterstücken, die biblischen Geschichten erfahrbar zu machen.

Die Gruppenarbeiten finden im Esperhaus und auf den umliegenden Freiflächen statt

Zum Abschlussgottesdienst in St. Kunigunde sind auch Eltern und Geschwister eingeladen.

Kirche mit allen Sinnen erleben!

 

Anmeldung

Für die Anmeldung füllen Sie bitte das Formular unter folgendem Link aus:

++++++ Link zum Anmeldeformular ++++++

 

 Wir freuen uns auf zwei schöne gemeinsame Tage! Bei Fragen einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder anrufen bei

Lucia Harriers (Tel. 09131 – 6879408) oder

Judith Weberbeck (09131 - 44 08 29)

 

Was müssen die Kinder mitbringen?

  • 4.- € für das Mittagessen am Samstag
  • Hausschuhe
  • Augenbinde / Schal / Loop
  • Rucksack mit Getränk
  • Wetterfeste Kleidung
  • Bunt- und Filzstifte
  • Kleber, Schere

Kuchenspenden

Wir freuen uns über Kuchenspenden und Rohkost. Bitte melden Sie sich dafür bei Judith Weberbeck (09131 - 44 08 29).

 

Ablauf der Kinderbibeltage in Uttenreuth

Freitag, 18. November

15:15 – 15:30
Die Kinder treffen ein und melden sich im Foyer des Esperhauses. (4 € abgeben) Die Kinder werden von Betreuern zu ihren Gruppen gebracht.
Kuchen können im WH (Wölfelsches Häuschen, Sandsteinhaus vor dem Esperhaus) abgegeben werden.
15:30 – 18:15
Gruppenphasen und Plenum in der Matthäuskirche mit einem Theaterstück (aufgeführt von Jugendlichen)
18:15
Abschlussplenum in der Matthäuskirche
18:30
Die Kinder, die nicht allein nach Hause gehen dürfen, werden von ihren Eltern bzw. beauftragten Personen vor der Kirche abgeholt.

Samstag, 19. November

10:00
Ankommen der Kinder. Diese gehen direkt in ihre Gruppen.
Kuchen und Rohkost können im WH abgegeben werden
10:15
Plenum in der Matthäuskirche,
anschließend Gruppenphase, unterbrochen durch
12:30
Mittagspause: das Mittagessen wird gebracht: belegte Brötchen mit Fleischküchle, vegetarischen Bratlingen oder Käse sowie Brezen.  Dazu gibt es Rohkost und zum Nachtisch Joghurt.
16:45
Gruppenweise laufen die Kinder zur katholischen Kirche. Mitgebrachte Fahrräder oder Roller können im Anschluss an den Gottesdienst wieder am Esperhaus abgeholt werden.
17:00
Abschlussgottesdienst in St. Kunigunde. Die Kinder sitzen gemeinsam mit ihren Betreuern in den vorderen Bänken.
Eltern und Geschwister nehmen im hinteren Bereich der Kirche Platz. Falls Sie verhindert sind, teilen Sie uns bitte mit, wie Ihr Kind nach Hause kommt

 

Was sind Kinderbibeltage?

Die Kinderbibeltage sind eine ökumenische Veranstaltung und werden von Ehrenamtlichen der Evangelisch – Lutherischen Kirchengemeinde Uttenreuth sowie der Katholischen Kirchengemeinde St. Kunigunde Uttenreuth vorbereitet. Zielgruppe sind Grundschulkinder.

In lockerer Atmosphäre werden den Kindern biblische Geschichten nahegebracht und ein Bezug zwischen Glaube und Leben hergestellt. Das Erleben der Gemeinschaft, der Austausch mit Gleichaltrigen und Älteren, das Vermitteln der Freude am Glauben sind wichtige Bausteine dieser Arbeit. Die Tage wechseln ab zwischen den Plena, bei denen alle Kinder zusammenkommen, und den Gruppenphasen, in denen die Kinder nach Klassenstufe aufgeteilt sind.

Kinderbibeltage gibt es nicht nur bei uns, sie werden in vielen Gemeinden veranstaltet. Dafür haben die Landeskirchen Arbeitshilfen entwickelt, mit denen die Ehrenamtlichen arbeiten können. Durch die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten hat jede Veranstaltung ihre eigene Prägung.

Ob sich nun 10, 20 oder 100 Kinder zusammenfinden – Kinderbibeltage sind für uns alle immer ein besonderes Erlebnis.

 

Wer betreut mein Kind?

Veranstalter sind:

  • Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Uttenreuth,
    Ansprechpartnerin: Lucia Harriers (09131-6879408)
  • Katholische Kirchengemeinde St. Kunigunde Uttenreuth,
    Ansprechpartnerin: Judith Weberbeck (09131-440829)
  • Per Mail sind wir erreichbar unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Mitarbeitenden sind:

  • Erwachsene Ehrenamtliche der beiden Kirchengemeinden sowie Jugendliche ab dem Konfirmandenalter (ca. ab 12 Jahre)
  • Die Kinder werden in vier Gruppen nach ihrer Klassenstufe aufgeteilt. Je Klassenstufe sind zwei Erwachsene und zwei Jugendliche als Betreuer eingeplant.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.