- In Anlehnung an unser bekanntes Projekt „Schwitzen für Afrika“, dass sich nun zum 30. Mal jährt -

Der Herbst steht wieder vor der Türe und der Garten muss für den Winter vorbereiten werden. Viel Arbeit steht bevor, die Sie mit Unterstützung der evangelischen Jugend Uttenreuth nicht alleine bewältigen müssen.


Dieses Jahr würden wir Ihnen gerne unsere Hilfe, die von A wie Aufräumen bis Z wie Zaun streichen reicht, am 12. Oktober zwischen 9 und 16 Uhr anbieten.


Die Spendenaktion wurde 1989 ins Leben gerufen und wir wollen auch in unserem 30. Jahr tatkräftig Kindern helfen. Dieses Mal wollen wir allerdings in Südamerika unterstützen, da in Venezuela viele Leute und vor allem viele Kinder in Not geraten sind.
Der gesammelte Erlös aus dem Stundenlohn von 7€ pro Person kommt diesen Herbst einem Projekt zugute, dass ein Krankenhaus unterstützt. Dort werden Kinder häufig umsonst behandelt und zur Weihnachtszeit gibt es jedes Jahr eine besondere Geschenkeaktion geben.
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, füllen Sie bitte spätestens bis zum 4. Oktober die unter weiterlesen zu findende Anmeldung aus, oder schreiben sie uns eine E-Mail mit den benötigten Informationen oder rufen Sie uns einfach an!

 

Vom 27.07. bis zum 03.08.2019 ging es für die evangelische Jugend wieder auf Sommerfreizeit. Dieses Jahr war Mittersill in Österreich das Ziel. Insgesamt 20 Jugendliche und Sascha, ein Praktikant aus der EJ, der sich wagte mit uns zu verreisen, brachen auf, um Spuren zu suchen und zu finden. Schon bei der Ankunft bei der schönen Hütte in den Bergen wurden wir von einer Babykatze empfangen (über die sich die Meinungen teilten ;)) und Allen war klar, dass sie es hier lieben werden.

Gruppenbild vor dem malerischen Bergpanorama.

Und so war es dann ja auch! Es wurden sehr viele Spiele gespielt, Karaoke gesungen, Cocktails gemixt und gemeinsam gekocht. Das Wetter ließ uns auch nicht im Stich und so konnten wir wandern gehen, auf GPS-Schnitzeljagd, in Badeseen schwimmen und Andachten auf der Wiese halten. Wie schon die letzten Jahre gab es ein Geburtstagskind zu feiern, dieses Jahr wurden sogar extra zwei Torten gebacken, und an einem Tag machten wir Kitzbühel bei Mister X unsicher. Doch das Highlight des Programms war wohl die Foto-Love-Story, die Allen wahnsinnig viel Spaß gemacht hat.

Nach Hause gefahren sind wir mit viel Freude und Erquickung im Herzen, einem Extra-Vorrat Umarmungen, der bis nächstes Jahr reichen dürfte, aber auch ein bisschen Wehmut. Wie schnell es doch vorbeiging! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Ein paar Impressionen von Sommerfreizeit

 

Mit dieser Losung lockte der Kirchentag 2019 über 100.000 Menschen nach Dortmund. Auch von uns machten sich 6 Jugendliche auf den Weg. Nach der Ankunft in unserer Gemeinschaftsunterkunft, der Aplerbecker Grundschule, bezogen wir erstmal unser Zimmer und hängten natürlich auch erstmal unseren Banner auf. Danach machten wir uns auf den Weg in die Dortmunder Innenstand, wo wir den Eröffnungsgottesdienst und anschließend den Abend der Begegnung besuchten. Bei diesem gibt es ein vielfältiges Angebot der Westfälischen Kirchengemeinde. Als kleines Gimmick gab es dieses Jahr 12 Perlen zum Sammeln über die Stände verteilt. Nach der Abendandacht trafen wir in der Unterkunft auch unsere Nachzügler, womit wir am Donnerstag komplett in den Kirchentag starten konnten.

Kurz vor dem Vivavoce Konzert.

An den folgenden Tagen besuchten wir viele verschiedene Angebote des Kirchentages. Von Bibelarbeiten über Podiumsdiskussionen, verschiedenste Konzerte, Workshops, Eisstockschießen und Taizé Andachten war für jeden etwas dabei. Samstagabend trafen wir uns dann alle am Friedensplatz um gemeinsam das Konzert von Viva Voce zu Besuchen. In fast der ersten Reihe erlebten wir einen schönen Abend, mit Musik aus aller Welt.

Am folgenden Tag stand auch schon wieder die Heimfahrt an. Die letzten vier Tage vergingen wie im Flug. Nachdem wir unser Auto gepackt hatten, ging es aber zuerst noch ins Dortmunder Westfalenstadion, der Heimat des BvB. Aber nicht um dort ein Fußballspiel zu sehen, sondern für den großen Abschlussgottesdienst des Kirchentages. Gemeinsam mit 30.000 Gläubigen im Stadion und vielen weiteren vor den Fernsehern daheim feierten wir einen würdigen Abschluss dieses Kirchentages.

Am späten Nachmittag waren wir dann wieder zurück in Uttenreuth, Biberach, München und Würzburg; mit großem Schlafmangel aber um viele schöne Erfahrungen reicher. Wir freuen uns schon auf den nächsten ökumenischen Kirchentag vom 16. - 21. Mai 2021 in Frankfurt. Für die langfristige Planung: 2023 kommt der Kirchentag nach Nürnberg. Wer also statt in der Schule lieber daheim schläft, hat dann die ideale Gelegenheit.

Vielen Dank auch an unsere Gastgeber aus der Georgskirchengemeinde, die uns einen sorgenfreien Aufenthalt ermöglicht haben.

 - In Anlehnung an unser bekanntes Projekt „Schwitzen für Afrika“ -

Sind Sie es nicht leid, den Frühjahrsputz immer allein zu erledigen, und lästige Gartenarbeiten immer vor sich her zu schieben?

Ja – dann haben WIR, die evangelische Jugend Uttenreuth, wie jedes Jahr die Lösung: Wir erledigen das für Sie, von A wie Aufräumen bis Z wie Zaun streichen.

Am Samstag den 16. März zwischen
9 und 16 Uhr
bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit dazu.

Mit dem gesammelten Erlös aus dem Stundenlohn von 7€ pro Person möchten wir diesmal die für 2020 anstehende Renovierung, des ausschließlich von der Jugend genutzten WHs, tatkräftig unterstützen und  damit unseren eigenen finanziellen Beitrag dazu leisten. 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, füllen Sie bitte spätestens bis zum 10. März die unter weiterlesen zu findende Anmeldung aus, oder schreiben sie uns eine E-Mail mit den benötigten Informationen oder rufen Sie uns einfach an!

 

Vom 1. bis zu 3. Februar fuhren wir, die Evangelische Jugend Uttenreuth, auf unsere Mitarbeiterfreizeit nach Iphofen. Die Mitarbeiterfreizeit ist eine gemeindeinterne Fortbildung, bei der der Spaß aber auch nicht zu kurz kommen soll. Dieses Jahr stand das Thema „Kochen in Großgruppen“ im Vordergrund, da wir dies immer wieder auf Freizeiten benötigen.

Nachdem wir am Freitag unsere Zimmer bezogen und zu Abend gegessen haben, spielten wir erst einmal zwei Spiele, um die Stimmung etwas aufzulockern. Im Anschluss daran wurde, wie üblich, der Mitarbeiter Treff, der ungefähr zwei Stunden ging, abgehalten. Der Tag wurde mit einer Andacht des Jugendausschuss und Sibylle Stargalla perfekt abgerundet. Am Samstagvormittag erhielten wir dann einen kurzen theoretischen Input zu „Hygiene und Sauberkeit“, sowohl in der Küche als auch beim Kochen selbst. Danach besuchte uns Frank Baur, der selbst lange Zeit in der Gastronomie tätig gewesen war, und informierte uns über Mengenangaben und Mengenkalkulation, sowie Gerichte, die leicht für viele Leute zu Kochen sind. Am Nachmittag teilten wir uns dann in drei Gruppen auf. Jede Gruppe übernahm einen Gang des Abendessens. Damit beschäftigten wir uns dann auch den ganzen Nachmittag, um dann am Abend ein leckeres drei Gänge Menu zu genießen. Danach hielt Sibylle eine sehr schöne Andacht und wir haben unseren letzten Abend nochmal richtig gemeinsam genossen. Am letzten Tag gab es dann noch ein kurzes, allgemeines Quiz zum Thema „Essen“, welches allen viel Spaß gemacht hat. Nach dem Mittagessen ging es sofort zum Bahnhof und dann mit dem Zug zurück nach Erlangen. Es war ein sehr arbeitsreiches, interessantes und sehr spaßiges Wochenende. Die nächste Freizeit kann kommen!!!

Die nächsten Termine:

21 Okt
Mitarbeitertreff
Datum 21. Oktober 19:00 Uhr
25 Okt
Teamerkurs
Datum 25. Oktober 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
8 Nov
Konvent der EJ Erlangen
Datum 08. November 15:00 Uhr - 10. November 16:30 Uhr
11 Nov
Mitarbeitertreff
Datum 11. November 19:00 Uhr
15 Nov
Teamerkurs
Datum 15. November 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wöchentliche Veranstaltungen

Montag
19:15 Uhr

Konfivorbereitung

Dienstag
18:30 Uhr

Die Swisser
Jugendgruppe für 14 - 15 Jährige

Donnerstag
18:00 Uhr

Always
Jugendgruppe für 15 - 16 Jährige

Freitag
16:00 Uhr

La Familia
Jugendgruppe für 17 - 18 Jährige

Freitag
18:00 Uhr

Gummibärenbande
Jugendgruppe für Neu Konfirmierte

Sonntag
19:00 Uhr

Offener Treff
Für alle ab 14 Jahren

 

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen